schrepfer-staatssekretaer-header-bild

aktuelles_uebersicht

Staatssekretär überreicht Förderung in Höhe von 50.000 Euro

„Hier wird echte Teilhabe gelebt“ Johannes Hintersberger

 

Am 29.03.2017 überreichte der Staatssekretär Johannes Hintersberger eine Förderung in Höhe von 50.000 Euro an die Geschäftsführer der Firma Georg Schrepfer GmbH in Nürnberg.Johannes Hintersberger ist Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Er überreichte den ersten Förderbescheid über 50.000 Euro, die nach den verbesserten Richtlinien bewilligt wurden. Damit kann nun ein Arbeitsplatz bei der Firma Georg Schrepfer GmbH behindertengerecht ausgestattet werden.

Zuvor hatte sich der Staatssekretär während einer Betriebsführung die unterschiedlichen Spezialverpackungen und deren Produktionsabläufe zeigen lassen. In persönlichen Gesprächen erkundigte er sich nach den Aufgaben einzelner Mitarbeiter und konnte so einen umfassenden Eindruck gewinnen.

„Menschen mit Behinderung haben – wie jeder andere auch – ganz vielfältige Talente, die Arbeitgeber sich zunutze machen sollten. Jeder Arbeitgeber, der einen Menschen mit Behinderung einstellt, hat erkannt, welches Potential in der jeweiligen Person steckt.“ resümierte Hintersberger in seiner Ansprache vor der Belegschaft und Gästen der Georg Schrepfer GmbH und fügte abschließend hinzu: „Die Georg Schrepfer GmbH ist hier vorbildhaft – unter den 30 Beschäftigten, die Spezialverpackungen herstellen, sind zwei Mitarbeiter mit Schwerbehinderung. Ich wünsche mir, dass dieses Beispiel noch viele Nachahmer findet!“

„Diese Förderung ermöglicht uns die behindertengerechte Ausstattung einer neuen Maschine und damit die Teilhabe eines behinderten Menschen am Arbeitsleben. Wir kombinieren die Integration eines neuen Mitarbeiters mit der Zukunftssicherung unseres Unternehmens. Trotz der eingeschränkten Einsatzfähigkeit unseres neuen Facharbeiters investieren wir hier in die Zukunft und unser Unternehmen geht einen weiteren Schritt von der rein handwerklichen Fertigung hin zur industriell organisierten Produktion. Die Förderung hilft das auch Menschen mit Behinderungen diesen Weg mit uns gehen können.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Johannes Hintersberger und seinem Team für die Förderung und die motivierenden und warmherzigen Worte.“

Martin Henselmann, Geschäftsführer

Copyright 2016 Georg Schrepfer GmbH